Datenschutz

Datenschutzerklärung.

1. Verantwortlicher
Vielen Dank, dass Sie die Website der
Autohaus Rhynern GmbH
Oberster Kamp 1
59069 Hamm
ed.nrenyhr-suahotua@ofni
besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

2. Datenerhebung

2.1 Protokolldaten

Selbstverständlich können Sie unsere Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:
Die oben genannten Daten erhebt ebenso unser für das Hosting unserer Website verantwortlicher Provider:
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Die Datenschutzerklärung von der Strato AG ist unter folgendem Link einzusehen: https://www.strato.de/datenschutz/.

Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch die Autohaus Rhynern GmbH.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder wenn Sie uns eine Anfrage über die Website zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung z. B. für den Erhalt von Werbung und Marktforschung erteilt haben.

2.3 Einwilligungserklärung in Werbung und Marktforschung
Wenn Sie weiterhin Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten oder Fragen haben, können Sie mit uns telefonisch oder über unsere Website Kontakt aufnehmen. Hierfür werden im Rahmen der von Ihnen zu gebenden Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) folgende Daten zum Zwecke der Werbezustellung verarbeitet: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer). Die Autohaus Rhynern GmbH verwendet für die Einholung der Einwilligung das sog. Opt-In-Verfahren. Dabei wird vor Versand des jeweiligen Formulars Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch das Setzen eines Häkchens eingefordert. Wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“.

3. Dauer der Speicherung und Löschung der Daten

Ihre IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers, die wir nur aus Sicherheitsgründen speichern, löschen wir nach spätestens 30 Tagen. Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, denen wir unterliegen, erforderlich ist.
Sicherheitskopien in unseren Backup-Systemen werden automatisch mit Zeitverzögerung gelöscht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden sie gelöscht.
Daten, die Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses eingeben, werden maximal sechs Monate gespeichert.

4. Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern

4.1 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Um Ihnen einfach Informationen und Neuigkeiten zum Thema Skoda zur Verfügung zu stellen, haben wir den bekannten Nachrichtendienst Twitter bei uns auf der Startseite eingebunden.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden einzelnen Aufruf unserer Startseite wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System des Nuters automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponenten veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponenten von Twitter herunterzuladen.
Sofern der Nutzer gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch den Nutzer und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die der Nutzer besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponenten gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account des Nutzers zugeordnet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponenten immer dann eine Information darüber, dass der Nutzer unsere Internetseite besucht hat; dies findet unabhängig davon statt, ob der Nutzer die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter vom Nutzer nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass er sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus seinem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter finden Sie unter folgendem Link https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

4.2 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von mobile.de

Um Ihnen Ihnen unser Fahrzeugangebot präsentieren zu können, haben wir auf unserer Website Services von mobile.de eingebunden.

Betreibergesellschaft von mobile.de ist die mobile.de GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, D-14532 Kleinmachnow-Dreilinden, Deutschland.

Durch jeden einzelnen Aufruf unserer Seite, die mobile.de einbindet, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System des Nuters automatisch durch die jeweilige mobile.de-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden mobile.de-Komponente von mobile.de herunterzuladen.
Sofern der Nutzer gleichzeitig bei mobile.de eingeloggt ist, erkennt mobile.de mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch den Nutzer und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite der Nutzer besucht. Diese Informationen werden durch die mobile.de-Komponente gesammelt und durch mobile.de dem jeweiligen mobile.de-Account des Nutzers zugeordnet.

mobile.de erhält über die mobile.de-Komponente immer dann eine Information darüber, dass der Nutzer unsere Internetseite besucht hat; dies findet unabhängig davon statt, ob der Nutzer die mobile.de-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an mobile.de vom Nutzer nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass er sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus seinem mobile.de-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von mobile.de finden Sie unter folgendem Link https://www.mobile.de/service/privacyPolicy?lang=de abrufbar.

5. Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Autohaus Rhynern GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen.

Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht: Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Autohaus Rhynern GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos widerrufen.

Beschwerderecht: Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz NRW) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

7. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

7.1. Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellte diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).
7.2. Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage.
7.3. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.
7.4. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen.

8. Cookie-Richtlinie

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen.

Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Nachfolgend finden Sie die einzige Cookie-Art, die wir einsetzen:

8.1. Sitzungs-Cookies Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Sitzungs-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.

9. Ihr Ansprechpartner

Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:

Autohaus Rhynern GmbH
Hendrik Krane
Oberster Kamp 1
59069 Hamm
ed.nrenyhr-suahotua@ofni